Internationaler Frauentag

Vielseitig zum Frauentag!

Aktionstage

Vielseitig zum Frauentag!

Das Frauenbündnis Hannover startet eine umfassende wie gelungene Zeitung zum IFT 2016

Zum Internationalen Frauentag am 08. März 2016 setzen die Gewerkschaften gemeinsam mit zahlreichen anderen gesellschaftlichen Akteuren an vielen Orten ein Zeichen für die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen in der Gesellschaft. Die Zeitung des Hannoverschen Frauenbündnisses steht beispielhaft für gelebte, internationale Frauensolidarität.

Logo IFT 2016 DGB Frauen Logo IFT 2016

Mit dem diesjährigen Motto "Zusammen wachsen - zusammenwachsen. Wie wir uns Integration vorstellen." widmet sich das Frauenbündnis zum Internationalen Frauentag im inhaltlichen Schwerpunkt der Situation von Frauen auf der Flucht.

Aus dem Schwerpunkt der Zeitung des Frauenbündnisses Hannover:

  • Zusammen wachsen - zusammenwachsen: Integration ist keine Einbahnstraße
  • Frauen auf der Flucht und im Exil
  • Geflüchtete Frauen und Mädchen vor Gewalt schützen
  • Lebenswirklichkeit der Frauen in der palästinensischen Gesellschaft
  • Hochschulzugänge für Flüchtlinge schaffen
  • Psychotherapiebedarf für Flüchtlingsfrauen

Neben vielen Veranstaltungshinweisen geht es außerdem um folgende Themen:

  • Ein "Einfach-weiter-so" wird nicht funktionieren: Interview mit Beate Hochhut zur Personalnot in den Kliniken
  • Dringend gesucht - und ausgebeutet: Zur Lage der (unter)bezahlten Hausarbeiter_innen
  • Der vielstimmige Chor der Antifeminist_innen: Pegida, Hogesa und AfD gegen Feminismus, für die Nation
  • Wer braucht Feminismus? Bericht über Kampagne und Ausstellung
  • "Bittere Pillen": Strukturelle Gewalt durch Psychopharmaka
  • Mit uns ist zu rechnen! Niedersächsisches Netzwerk Frauen mit Behinderung

Die Zeitung steht hier als PDF zum Download bereit: