Material

Ratgeber der Frauen in ver.di

Service

Ratgeber der Frauen in ver.di

Mehr wissen als andere, kompetent informieren, helfen und Stellung nehmen – mit unseren unverzichtbaren Handbüchern und umfassenden Handlungshilfen.

Perspektiven: Der andere Blick

Eine Reihe, mit der wir grundsätzliche Gedanken zu aktuellen Themen erarbeiten und veröffentlichen wollen. Klickt euch einfach durch die verschiedenen Themenbereiche unten!

  • Programmdiskussion

    Titelbild der Broschüre zur ver.di-Programmdieskussion ver.di FuG Der andere Blick, Ausgabe 1

    Der andere Blick Nr. 1

    Broschüre zur ver.di Programmdiskussion 

    48 Seiten
    Format: 105 x 160 mm
    Verpackungseinheit/Preis: 1 Expl. · kostenlos

    Artikel Nr.: 211010

    Bestellschein: ver.di BuV, Bereich Frauen

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    Titelbild der Broschüre Der andere Blick Nr. 4 ver.di FuG Der andere Blick, Ausgabe 4

    Der andere Blick Nr. 4

    Frauen offensiv

    Broschüre zu Solidarität, Gleichberechtigung und eigenständiger Existenzsicherung

    Der Beitrag der ver.di-Frauen zur Programm-Diskussion von ver.di wurde auf der Bundesfrauen-Konferenz 2007 beschlossen und veröffentlicht.

    Format: 105 x 160 mm, 128 Seiten
    Verpackungseinheit/Preis: 1 Expl./0,70 EUR

    Artikel Nr.: 211013

    Vertrieb: IVB Direktmarketing GmbH

  • Tarifpolitik

    Titelbild der Broschüre ver.di FuG Der andere Blick, Ausgabe 2

    Der andere Blick Nr. 2

    Broschüre zu diskriminierungsfreien Tarifverträgen

    Format: 105 x 160 mm, 36 Seiten
    Verpackungseinheit/Preis: 1 Expl./0,50 EUR

    Artikel Nr.: 211011

    Vertrieb: IVB Direktmarketing GmbH

  • Formen der Arbeit

    Broschüre: Der andere Blick Nr. 3 ver.di FuG Der andere Blick, Ausgabe 3

    Der andere Blick Nr. 3

    Broschüre zum Verhältnis von "bezahlter" und "unbezahlter" Arbeit

    Format: 105 x 160 mm, 80 Seiten
    Verpackungseinheit/Preis: 1 Expl./0,70 EUR

    Artikel Nr.: 211012

    Vertrieb: IVB Direktmarketing GmbH

     

  • Sexuelle Belästigung

    Titelbild der Handlunghilfe Nicht mit mir! ver.di FuG Handlungshilfe "Nicht mit mir"

    Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz

    Eine ausführliche Handlungshilfe mit zahlreichen Praxistipps

    Aktualisierte Ausgabe 2007
    Format: 105 x 160 mm, 136 Seiten

    Verpackungseinheit/Preis: 5 Expl./5,00 EUR

    Artikel Nr.: 212912

    Vertrieb: IVB Direktmarketing GmbH

  • Frauenförderung & Gleichstellung

    Cover der Broschüre "Frauenförderung und Geschlechtergerechtigkeit" ver.di FuG Hessen Arbeitshilfe Frauenförderung

    Frauenförderung und Geschlechtergerechtigkeit

    Arbeitshilfe mit Informationen und praktischen Hilfen für die Gleichstellungsarbeit in Betrieben und Verwaltungen

    1. Auflage, Dezember 2016, 52 Seiten

    Herausgeber: ver.di LB Hessen, Frauen- und Gleichstellungspolitik und Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Hessischer Frauen- und Gleichstellungsbüros

    Die PDF-Version dieser Broschüre steht auf beiden Internetseiten zum Download bereit.

     

     

    Cover zum Leitfaden "Frauenspezifische Aspekte des AGG" (DGB, 2015) Günter Breithaupt, Berlin Leitfaden AGG

    Frauenspezifische Aspekte des AGG

    Ein Leitfaden zum Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz

    Herausgeber:

    DGB, Bundesvorstand, Postfach 110372,10833 Berlin, Bereich Gleichstellungs- und Frauenpolitik

    ver.di, Bundesverwaltung, Paula-Thiede-Ufer 10, 10179 Berlin, Bereich Frauen- und Gleichstellungspolitik

    Redaktion: Ute Brutzki (ver.di), Ines Grabner-Drews (DGB)
    Text: Inge Horstkötter RA

    Stand Mai 2007, 67 Seiten

    Verpackungseinheit / Mindestbestellmenge: 5 Exemplare
    Preis: 5,50 EUR (1,20 EUR pro Stück)

    Artikel Nr.: 2622-02-0707
    Vertrieb: IVB Direktmarketing GmbH

     

      

     

    Titelbild der Broschüre FuG ver.di Der andere Blick, Ausgabe 5

    Der andere Blick Nr. 5:

    Frauen in Bewegung – was bewegt Frauen?

    Feministische Perspektiven 20 Jahre nach dem Frauenstreik

    Diskussionspapier von Heide Oestreich zum kritischen Nachdenken, aber auch um unsere Frauen- und gleichstellungspolitische Arbeit der nächsten Jahre zukunftsweisend und mitgliederorientiert aufzustellen.

    Format: 105 x 160 mm, 55 Seiten

    Verpackungseinheit/Preis: 1 Expl./1,00 EUR

    Artikel Nr.: 329302

    Vertrieb: IVB Direktmarketing GmbH

     

     

    Cover zum Geschäftsbericht der 4. BFK 2015 ver.di FuG Geschäftsbericht Bundesfrauen

    Geschäftsbericht zur 4. ver.di-Bundesfrauenkonferenz

    Kompakte Informationen zur Frauen- und Gleichstellungspolitik

    Format: 105 x 297 mm, 42 Seiten

    Verpackungseinheit: 1 Exemplar

    Preis: kostenlos

    Artikel Nr.: W 2 862 43

    Bestellung: ver.di BuV, Bereich Frauen- und Gleichstellungspolitik

  • Vereinbarkeit

    Flyer "Wir wollen alles!" – Kinder und Beruf ver.di Infobroschüre für Eltern

     

    Infobroschüre „Kinder und Beruf“

    Tipps für (werdende) Eltern zum Basiselterngeld, Elterngeld Plus und zur Elternzeit inkl. Neuerungen zu Elterngeld und ElterngeldPlus seit Juli 2015.

    Herausgeber: ver.di Bundesvorstand, Ressort 1, Paula-Thiede-Ufer 10, 10179 Berlin

    V.i.S.d.P.: Uschi Tamm

    Bearbeitung: Carsten Förster, Ute Brutzki

    Gestaltung: Hansen Kommunikation, Köln

  • Geschichte der ver.di Frauen

    Dokumentation der HBV-Frauenpolitik von 1992-2001

    Titelbild der Broschüre 'Dokumentation der HBV-Frauen' ver.di Dokumentation der HBV-Frauen

    Die Geschichte beginnt mit dem Gründungskongress der HBV im Jahre 1949. Dort werden die drei Arbeitsfelder, die die Frauenarbeit und Frauenpolitik bei HBV bestimmen, benannt: der Aufbau von Frauenstrukturen, die Verbesserung der Arbeitsbedingungen der Frauen und Gleichberechtigung im Arbeitsleben und die Beteiligung von Frauen in den inner- und außergewerkschaftlichen Gremien und Funktionen.

    Auf dem Gründungskongress werden sie von Alfred Fuchs, dem stellvertretenden Vorsitzenden, als wichtige Arbeitsvorhaben für die eben erst entstehende Gewerkschaft festgelegt. "Die männlichen Kollegen [...] müssen sich allmählich daran gewöhnen, dass die Frauen gleichberechtigt wie die Männer sind." (Gewerkschaftstag 1949).

    Wie es mit der Frauenarbeit und der Frauenpolitik bei HBV weitergegangen ist und wie die drei Arbeitsfelder bearbeitet worden sind, das soll mit der vorliegenden kommentierten Zusammenstellung der wichtigsten Anträge der Bundesfrauenkonferenzen 1994, 1998, 1999 und 2001 in den Grundzügen dokumentiert werden.

    Die 76-seitige Dokumentation ist leider vergriffen. Interessierte können ein Kopierexemplar per E-Mail anfordern: frauen@verdi.de.

     

    Titelbild der Broschüre 'Geschichte der DAG-Frauen.' ver.di FuG Geschichte der DAG-Frauen

    Geschichte der DAG-Frauen

    Ein Rückblick von Bärbel Lübke und Heike Werner. DIN A5, 98 Seiten.

    Mehr als fünf Jahrzehnte haben engagierte Frauen in der Politik der Deutschen Angestellten-Gewerkschaft zum Wohle ihrer Kolleginnen mitbestimmt.

    Die kostenlose Broschüre zeigt den Weg der DAG-Frauenarbeit von 1949 bis zum Verschmelzungskongress 2001. 

    Bei Interesse schreibt bitte einfach eine E-Mail an frauen@verdi.de