Veranstaltungen

Frauen und Mee(h)r - Warum für weniger arbeiten?!

Aktionstage
11.03.2015, 18:00 – 21:00Veranstaltungszentrum „Die Theo“, Konferenzraum „Hauke Haien“, Lutherstraße 7, 27576 Bremerhaven

Frauen und Mee(h)r - Warum für weniger arbeiten?!

After-Work-Meeting im Rahmen der Bremerhavener Frauenwoche
Termin teilen per:
iCal

Es sagte der Clown zum Zirkusdirektor: "Bei diesem Lohn hört bei mir der Spaß auf!" (Brigitte Fuchs, geb. 1951, Schweizer Autorin, Lyrikerin, Sprachspielerin)

Protestaktion der ver.di-Frauen Rheinland-Pfalz und Saar gegen Niedriglöhne, IFT 2009, Motto „Frauen bestimmt“. ver.di-Frauen RLP/Saar Protestsäulen zum Internationalen Frauentag 2009  – Die ver.di-Frauen Rheinland-Pfalz und Saar starteten zum Internationalen Frauentag 2009 eine Aktion mit Protestsäulen gegen Niedriglöhne unter dem Motto „Frauen bestimmt“.

Solange Entgeltgerechtigkeit noch immer keine Selbstverständlichkeit ist, ist der Lohn für so manche kein Spaß mehr...

Im Rahmen der Bremerhavener Frauenwoche „Frauen und Meer“ möchte der Bremerhavener ver.di Ortsfrauenrat mit euch am Mittwoch, den 11. März 2015, ab 18 Uhr das Thema aufgreifen und diskutieren.

Denn der alte Witz „Wenn ich keine Gehaltserhöhung bekomme, fange ich beim Finanzamt als Prüferin an“ sollte ein Witz bleiben und keine Drohung werden!

Mehr zum Thema und was Frau dagegen tun kann gibt es bei unserem After-Work-Meeting:

Frauen und Mee(h)r – Warum für weniger arbeiten?!

  • am 11. März 2015
  • ab 18 Uhr
  • im Veranstaltungszentrum „Die Theo“ (Konferenzraum „Hauke Haien“) in der Lutherstraße 7, Bremerhaven

Zu dieser Veranstaltung laden die Bremerhavener ver.di-Frauen alle Interessierten herzlich ein, den zugehörigen Einladungsflyer gibt es auf der rechten Seite als kompaktes PDF zum Download!