Veranstaltungen

Ausgereizt! Politische Fehlanreize und notwendige Reformen zur …

Veranstaltung
13.03.2018, 17:30 – 17.03.2018, 19:45ver.di, Groner-Tor-Str. 32, 37073 Göttingen

Ausgereizt! Politische Fehlanreize und notwendige Reformen zur Erwerbstätigkeit von Frauen

Eine Veranstaltung im Rahmen des IFT 2018 von unseren Gewerkschaftsfrauen in Niedersachsen.
Termin teilen per:
iCal

Frauen* leben länger, nur wovon? Die klaffende Rentenlücke zwischen den Geschlechtern vor Augen sagen wir zu dieser Erwerbsungleichheit: Basta!

Das Gutachten zum Zweiten Gleichstellungsbericht der Bundesregierung legt die derzeitige widersprüchliche Politik offen, mit der Fortschritte in der tatsächlichen Gleichberechtigung der Geschlechter erzielt werden sollen.

Welche Reformen brauchen wir, um Gleichstellung von Frauen in der Erwerbstätigkeit wirklich zu erreichen?

Jutta Schmitz (Institut für Arbeit und Qualifikation) stellt die Fehlanreize der gegenwärtigen Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik vor und diskutiert anschließend innovative Ansätze mit Ina Langanke (Koordinierungsstelle „Frauenförderung in der privaten Wirtschaft“ der Stadt Göttingen), Bärbel Okatz („Perspektive Wiedereinstieg“ VHS Göttingen Osterode gGmbH) und Agnieszka Zimowska (DGB).

Alle interessierten Frauen und Männer sind herzlich eingeladen.

  • Veranstalterinnen: Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem ver.di-Ortsfrauenrat und dem DGB statt und gehört auch zum Terminkalender des Frauenforums Göttingen im Rahmen des Internationalen Frauentages.
  • Durchführung:  Bildungswerk ver.di in Niedersachsen e.V., Region Göttingen
  • Anmeldung: Eintritt frei, Anmeldung bitte per E-Mail an goettingen@bw-verdi.de oder telefonisch unter 0551/47-188. 

Seid dabei, wir freuen uns auf euch!

Mehr Infos zu Equal Pay findet ihr auch auf unserer Themenseite.