Veranstaltungen

Endlich Zeit für… lebensphasenorientierte Arbeitszeitgestaltung

Aktionstage
25.04.2015, 11:00 – 16:00ver.di-Landesbezirk BW, Erdgeschoss, Theodor-Heuss-Straße 2/Haus 1, 70174 Stuttgart

Endlich Zeit für… lebensphasenorientierte Arbeitszeitgestaltung

Fachtagung, Aktionen vor Ort und Give-aways zum Frauentag
Termin teilen per:
iCal

Frauen blicken durch: Auch in Stuttgart gibt es rund um den Internationalen Frauentag am 08. März 2015 ein breites Angebot – seid dabei!

Logo der ver.di Frauen in Stuttgart zum IFT 2015 Frauen in ver.di, Stuttgart / Baden-Württemberg Logo zum IFT 2015

Frauen blicken durch! Wir wissen, dass wir am sichersten auf unseren eigenen Füßen stehen. Frauen brauchen daher einen Rechtsanspruch, um problemlos von Teilzeit wieder in Vollzeit wechseln zu können.

Wir empfehlen Müttern und Vätern, sich die Elternzeit mit „Elterngeld Plus“ 28 Monate lang fair zu teilen.

Befristungen dürfen Arbeitgebern nur noch in Ausnahmefällen erlaubt sein. Minijobs müssen ab dem ersten Euro sozialversichert sein und somit eingeschränkt werden.

Denn wir wissen, was sonst hinten rauskommt: Armut im Alter!

Frauen blicken auf:

  • Teilzeit über einen langen Zeitraum
  • Berufstätigkeit oft nur über Kettenbefristungen, Praktikum oder Leiharbeit
  • Kleines Gehalt in frauendominierten Berufen
  • Eine Rente, die im Durchschnitt nur halb so hoch ist wie die Rente von Männern.

Auf unserer Tagung "Endlich Zeit für… lebensphasenorientierte Arbeitszeitgestaltung" sprechen verschiedene Fachleute zu den Themen:

  • Teilzeit als Option der Lebenslaufgestaltung (Hanna Wolf, DGB-Projektkoordinatorin „Vereinbarkeit von Familie und Beruf“)
  • Entgrenzung der Arbeitszeit – dem Druck begegnen (Dr. Eva Bockenheimer, Initiative „Meine Zeit ist mein Leben“)
  • Teilzeit – viel geliebt, aber auch geschätzt? Wie viel ist sie wert? (Dr. Andrea Jochmann-Döll, GEFA Forschung+Beratung)

Die Moderation übernimmt Manuela Rukavina, Vorsitzende des ver.di-Landesbezirksfrauenrats Baden-Württemberg

Für diese Tagung läuft die Anmeldung noch bis 07. April 2015, weitere infos dazu gibt es im zugehörigen Flyer in der rechten Spalte zum Download.

Außerdem zum Frauentag 2015:

  • Persepolis – ein Zeichentrickfilm von Marjane Satrapi

Der Film hat mehrere Filmpreise gewonnen, unter anderem den Preis der Jury bei den Internationalen Filmfestspielen von Cannes, bei denen Persepolis uraufgeführt wurde. Wir zeigen ihn am Samstag, den 7. März 2015, ab 18.30 Uhr im ver.di-Landesbezirk BW, Erdgeschoss, Theodor-Heuss-Straße 2/Haus 1, 70174 Stuttgart.

Der Eintritt ist frei und eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Aber: Es gibt einen Sektempfang! :-)

Zum Inhalt des Films: Marjane ist acht Jahre alt, als die Mullahs den Schah aus Persien vertreiben und die Macht übernehmen. Die Welt ist auf einmal eine andere, aber das rebellische Mädchen denkt gar nicht daran, sich den neuen strengen Regeln zu unterwerfen. Viel lieber diskutiert sie mit ihren Lehrern, entdeckt ABBA, Iron Maiden und Jungs. Doch im Lauf der Jahre gefährdet Marjanes unbeschwerte Lebensweise nicht nur sie selbst, sondern die ganze Familie. Ihre Eltern ahnen die Gefahr, in der sie schwebt, und schicken sie auf eine Reise, von der es vielleicht kein Zurück gibt.

95 Minuten, Frankreich, Juni 2007

  • Smartphone-Cleaner SmartKosi®

Praktisches Give-away zum Frauentag: Mit der Microfaseroberfläche unseres Smartphone-Cleaners könnt ihr simpel und schnell das Display eures Smartphones reinigen. Und dann? Einfach mit der selbsthaftenden Seite auf der Rückseite des Gerätes fixieren! Der SmartKosi® haftet auf einer Vielzahl von Smartphones und ist so immer sofort zur Hand.

Mehr Infos in der rechten Spalte zum Download als PDF!