Frauen haben ein „Recht auf Mehr“

Heute gehört eine eigenständige existenzsichernde Arbeit zum Selbstverständnis vor allem jüngerer Frauen. Obwohl immer mehr Frauen gut ausgebildet und berufstätig sind, gibt es allerdings nach wie vor Hürden, die gerade jungen Frauen den Einstieg und Aufstieg in den (Wunsch-) Job erschweren.

Beispielsweise haben wir im vergangenen Jahrhundert einiges in Sachen Gleichstellung und Rechte der Frauen erreicht. Trotzdem sind auch heute noch Lohnungleichheit und Benachteiligung bittere Realität im Berufsalltag vieler Frauen.

Gesetzliche Regelungen wie eine verbindliche Frauenquote, die Eingrenzung von Befristungen und eine soziale Absicherung aller Arbeitsverhältnisse sind und bleiben daher wichtige Ziele unserer Arbeit.

  • 1 / 3

Aktuelle Meldungen

Wir auf Facebook

Wenn Sie dieses Feld durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.

Ähnliche Themen

ver.di Kampagnen