Internationaler Frauentag

Berichterstattung IFT 2014

Aktionstage

Berichterstattung IFT 2014

Internationaler Frauentag 2014
Internationaler Frauentag 2014, Frauen, Frauentag ver.di FuG Internationaler Frauentag

Nachrichten und Berichte über die örtlichen Aktivitäten zum Internationalen Frauentag, stellen wir gerne zur Nachlese bereit. Es werden aus rechtlichen Gründen Dateien mit Quellen oder Verlinkungen zur Quelle gelistet. Die Auflistung ist chonologisch.

Internationaler Frauentag in Peine: Referat über Ausbeutung und Rosen für Klinikums-Mitarbeiterinnen.
Angelika Ebeling von den ver.di-Frauen sprach über Arbeitsbedingungen in Textilfabriken.

PEINE. Bei gutem Essen und einem interessanten Vortrag feierten am Samstag die Veranstalterinnen Silke Tödter, Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Peine und ihre Kollegin von der Stadt Peine, Banafsheh Nourkhiz, mit geladenen Gästen den internationalen Frauentag im Café Schade. Die Veranstaltung fand in Kooperation mit den DGB-Frauen unter der Leitung von Nanni Rietz-Heering statt. Quelle: DGB-Frauen/ver.di/Gleichstellungsbeauftragte - PAZ und Braunschweiger Zeitung/Peiner Nachrichten 11. März 2014

Internationaler Frauentag in Bonn: Aktion auf dem Münsterplatz sorgt für Diskussionen

BONN. Internationaler Frauentag am Samstag in Bonn: 2014 haben sich die Veranstalterinnen das Thema Frauen und Armut ausgesucht. Und mit einer Aktion auf dem Münsterplatz am Vormittag für viele verwirrte Gesichter, aber auch für intensive Diskussionen gesorgt. Quelle: ver.di-Frauen - Generalanzeiger Bonn 9. März 2014

Mehr dazu von Lisa Inhoffen lesen auf: GA-Bonn