Zukunftstag für Mädchen

Die junge Frauengeneration verfügt heutzutage über eine besonders gute Schulbildung.

Trotzdem entscheiden sich Mädchen oft für "typisch weibliche" Berufe oder Studienfächer.

Damit schöpfen sie ihre Möglichkeiten nicht aus.

Der Girls' Day bietet daher Einblick in Berufsfelder, die Mädchen nur selten in Betracht ziehen.

Technische Unternehmen und Abteilungen, Hochschulen, Forschungszentren und ähnliche Einrichtungen bieten an diesem Tag Veranstaltungen speziell für Schülerinnen an.

  • 1 / 3

Letzte Meldungen

Das Ziel

Anhand von praktischen Beispielen können die Teilnehmerinnen erleben, wie interessant und spannend technische Arbeiten sein können.

Sie stellen Kontakte her, die für die berufliche Zukunft der Mädchen hilfreich sein können.

Auch geht es darum, die Öffentlichkeit und Wirtschaft auf die Stärken der Mädchen aufmerksam zu machen.

Und nicht zuletzt leistet der Aktionstag einen Beitrag, um einer gut ausgebildeten Generation junger Frauen weitreichende Zukunftsperspektiven eröffnen.

Rückblick

ver.di Kampagnen