Junge Frauen

Bildet Banden: ♀-Power jetzt auch als App!

Junge Frauen

Bildet Banden: ♀-Power jetzt auch als App!

Das Warten hat sich gelohnt: Die Bildet Banden!-Netzwerk-App von „Was verdient die Frau?“ ist startklar und wartet in eurem App-Store darauf, heruntergeladen zu werden!

In der App findet ihr spannende Inhalte für eure wirtschaftliche Unabhängigkeit – im Job und in der Partnerschaft – aber auch Schlagfertigkeitstipps gegen Sexismus und vieles mehr.

App Bildet Banden Was verdient die Frau DGB Was verdient die Frau / DGB-Frauen  –

Wer steckt dahinter?

Hinter dem Netzwerk steckt das Projekt „Was verdient die Frau? Wirtschaftliche Unabhängigkeit!“ des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB), welches vom BMFSJF gefördert wird.

Das Projekt setzt sich seit 2014 für die wirtschaftliche Unabhängigkeit von jungen Frauen ein und sensibilisiert Frauen für Themen rund um den Berufseinsteig und -alltag, zu Möglichkeiten einer partnerschaftlichen Arbeitsteilung, Karriere und Solidarität.

Mehr Infos findet ihr auf der Website zum Projekt.

Was hat es mit dem „Bildet Banden!-Netzwerk“ auf sich?

Wir wollen junge Frauen stärken, aber auch gemeinsam stark sein und für die wirtschaftliche Unabhängigkeit von Frauen kämpfen. Wir wollen mit euch in den Austausch kommen, euch untereinander vernetzen und unseren Forderungen Ausdruck verleihen.

Wir fangen bei den Basics an und gehen gemeinsam den Zusammenhängen auf den Grund. Wir schauen uns Zahlen, Fakten und Fun Facts an. Wir teilen unsere Erfahrungen und nehmen unsere eigene Situation sowie unsere Finanzen unter die Lupe.

Wir üben miteinander Sexismus zu trotzen und härter zu verhandeln – privat und im Job. Wir lassen uns vom Patriarchat nicht entmutigen und werden gemeinsam aktiv. Denn wir können ganz sicher was bewegen – für uns selbst und für andere!

Aber erstmal wollen wir euch kennenlernen. Also loggt euch in der App ein, legt ein Profil an, stellt euch vor, schaut euch um!

Die App findet ihr hier im:

Weitersagen!

Alle sind willkommen: ganz egal, ob ihr euch schon mit Feminismus oder Geschlechtergerechtigkeit beschäftigt habt oder nicht. Je größer die Bande, desto stärker unser Netzwerk! 

Zu unserem ersten Themen-Schwerpunkt „Wir stehen zur Wahl! Banden Bilden und unsere Themen in der Politik stärken“ starten wir am 1. Juli 2021 um 13 Uhr mit dem ersten Netzwerk-Event: „Mach mal Pause mit… Mahwish Iftikhar“. Die 21-Jährige sitzt im Kreistag des Main-Kinzig-Kreises in Hessen.

Mit ihr wollen wir darüber sprechen, wie es ist, als junge Frau Politik auf Kommunalebene zu machen. Welche Strukturen müssen sich verändern, damit mehr Frauen den Schritt in Richtung politisches Engagement wagen? Der Talk dauert eine gute Mittagpause lang – bringt also gerne euren Lunch mit. Weitere Infos dazu wie auch den Zugangslink findet ihr in der App!

Wie ihr Teil des Banden-Netzwerks werdet, erfahrt ihr auf der Projekt-Weseite! 

Und was hilft noch im Kampf für wirschaftliche Unabhängigkeit? Eine starke Gewerkschaft!

Seid dabei, denn nur gemeinsam sind wir stark und umso besser können wir eure Interessen vertreten!
Immer noch nicht Mitglied bei ver.di?

Nichts wie los – gemeinsam für echte Gleichstellung!


Ich will mehr Infos zu ver.di!

Mehr Infos für junge Frauen auf unserer Übersichtsseite:

Junge Frauen Aktion Pflege JAV-Konferenz FB3 2016
© Kay Herschelmann