Formale Rechte sind nicht genug!

Auch wenn wir in den letzten 100 Jahren in Sachen Gleichstellung und Frauenrechten einiges erreicht haben: Frauen sind weiterhin benachteiligt und im Alltag mit Sexismus konfrontiert.

Diese Realität überschneidet sich mit Erfahrungen von Rassismus oder Diskriminierung aufgrund von Behinderungen, Weltanschauung, sozialer Herkunft und anderen strukturellen Ungleichheiten.

Daran setzt Feminismus heute an und stellt sich gegen Ungerechtigkeiten, die uns ALLE etwas angehen. Damit Frauenrechte endlich auch im Alltag reale Gleichstellung bedeuten!

BAG: Infothek zu Antifeminismus

Ausweg Lichtblick Lösung Durchbruch Frau
© OtnaYdur, depositphotos.com

Brandneu: Wir auf Instagram!

Instagram Mädchen Junge Frau Brille Social Media
© Gerd Altmann, pixabay.com
  • 1 / 3

Aktuelle Meldungen

Sarah Bosetti: Feminismus nervt

Frauen-Hasser: Feindbild Feminismus


  • 1 / 3

Lesetipps und externe Links

ver.di Kampagnen