Veranstaltungen

100 Jahre Frauenwahlrecht – ein Grund zum Feiern!?

Veranstaltung
30.11.2018, 17:00 – 21:00ver.di-Haus Berlin (Raum Picasso/Klee), Paula-Thiede-Ufer 10, 10179 Berlin

100 Jahre Frauenwahlrecht – ein Grund zum Feiern!?

Alle interessierten Frauen und Männer sind herzlich eingeladen!
Termin teilen per:
iCal

Am 30. November 1918 bekamen Frauen in Deutschland das Wahlrecht. Die ver.di-Frauen Berlin-Brandenburg laden ein auf einen Blick zurück und nach vorne.

  • Wann? 30. November 2018, (Freitag) um 17 Uhr
  • Wo? ver.di-Haus Berlin, Raum Picasso/Klee, Paula-Thiede-Ufer 10, 10179 Berlin

Programm

Wir blicken zurück auf die Kämpfe vor 100 Jahren: Wie erreichten Clara Zetkin, Paula Thiede und andere ihr Ziel?

  • mit Hartmut Simon, Archivar bei ver.di

Diskussionsrunde „Und heute, welche Kämpfe fechten wir heute aus?“

  • mitƒ Barbara Seidler, langjährige Personalrätin und Frauenvertreterin
  • Kristina Vaillant, Autorin u.a. „Die verratenen Mütter“
  • Katrin Büttner-Hoppe, ver.di-Bundesverwaltung
  • Rene Greif, Väterbeauftragter an der Charité
  • Lea Herzig, Studentin
  • moderiert von Astrid Westhoff, ver.di Berlin-Brandenburg

Der Abend soll mit einem Come-together beendet werden. Interessierte Männer sind ausdrücklich ebenfalls eingeladen!

Einen kleinen Vorgeschmack bekommt ihr im Einladungsflyer unten, gerne auch zum Ausdrucken und Verteilen (für alle, die nicht so gerne online lesen):

 

Und 2118?

Wenn ihr wollt, dass Frauen auch in 100 Jahre wieder etwas feiern können...

Gemeinsam sind wir stärker!

Gebt uns Rückendeckung in eurem eigenen Interesse!


Immer noch nicht Mitglied bei ver.di?

Dann mal los – für faire Gleichberechtigung und gute Arbeit!


Ich will mehr Infos zu ver.di!