Veranstaltungen

Rechtsextremismus und Faschismus: gestern und heute

Veranstaltung
20.09.2021 – 24.09.2021ver.di Bildungszentrum „Das Bunte Haus“, Senner Hellweg 461, 33689 Bielefeld

Rechtsextremismus und Faschismus: gestern und heute

Ein Seminar im ver.di Bildungszentrum Bielefeld vom DGB Bildungswerk NRW
Termin teilen per:
iCal

Ein Seminar in der ver.di-Bildungsstätte "Das Bunte Haus" in Bielefeld beschäftigt sich mit Rechtsextremismus und Faschismus: Wie erkennen? Was dagegen tun?

Das Erstarken der rechtspopulistischen Partei AfD bis zu deren Präsenz im Bundestag und anderes mehr haben deutlich gemacht, dass Rechtspopulismus, Rechtsextremismus, Antisemitismus und (Alltags-)Rassismus sowie Fremdenfeindlichkeit zumindest latent in unserer Gesellschaft vorhanden sind.

Wie stellt sich Rechtsextremismus heute offen, aber auch versteckt dar? Durch Begriffsklärung und Beleuchtung der aktuellen Situation suchen wir Möglichkeiten, die eigene Zivilcourage zu stärken, um rechtsextremem Tun besser begegnen zu können.

Ein Besuch der Dokumentationsstätte Stalag 326, Senne, ehemaliges Lager für sowjetische Kriegsgefangene, sowie der Erinnerungs- und Gedenkstätte Wewelsburg, Ausstellung zu Ideologie und Terror der SS, geben uns Impulse. Im aktivierenden Teil arbeiten wir mit der mobilen Beratung NRW gegen Rechtsextremismus zusammen.

Themen des Seminars:

  • Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit etc. und Diskriminierung in Deutschland
  • Vergessene bzw. verdrängte Geschichte: „Aus der Geschichte lernen“
  • Ursachen, Hintergründe, Erscheinungsformen von Rechtsextremismus
  • Individuelle und kollektive Gegenstrategien bzw. Handlungsmöglichkeiten
  • Möglichkeiten, um in Betrieb, Alltag und Gesellschaft gegen rechts wirksam zu handeln

Seminarziel und Zielgruppe:

Die Teilnehmenden setzen sich kritisch mit dem Rechtsextremismus auseinander, reflektieren Möglichkeiten der Geschichtsvermittlung, des Gedenkens und erwerben Argumentationshilfen gegen Rechts. Das Seminar richtet sich an interessierte Beschäftigte bzw. Verbeamtete.

Alle Details zu Freistellung, Kosten und Anmeldung findet ihr hier im Infoflyer: 


Mehr Angebote und Infos zum selben Thema:


Und was hilft noch gegen Rechts? Eine starke Gewerkschaft!

Seid dabei, denn nur gemeinsam sind wir stark! Damit wir gerade in schwierigen Situationen einen starken Gegenpol bilden und erfolgreich verhandeln können – in eurem Interesse!
Immer noch nicht Mitglied bei ver.di?

Nichts wie los – für solidarischen Zusammenhalt und gegen Ausgrenzung!


Ich will mehr Infos zu ver.di!

Veranstaltungsort auf Google Maps anschauen.

Weitere Veranstaltungen zu frauenpolitischen Themen:

Ative aus dem ver.di-Bezirk Münsterland zur Aktionswoche gegen Rechts in NRW
© ver.di-Frauen NRW