Veranstaltungen

Zurück nach vorn – berufliche Perspektiven für Frauen in Bremerhaven

Veranstaltung
08.03.2017, 16:00 – 19:00Forum Arbeitnehmerkammer, Barkhausenstraße 16, 27568 Bremerhaven

Zurück nach vorn – berufliche Perspektiven für Frauen in Bremerhaven

Jubiläum mit Fachveranstaltung der ver.di-Frauen in Bremerhaven
Termin teilen per:
iCal

Der Arbeitskreis für berufliche Perspektiven für Frauen feiert Jubiläum und lädt zum Internationalen Frauentag nach Bremerhaven!

Im vergangenen Jahr wurde der Arbeitskreis für Berufliche Perspektiven für Frauen in Bremerhaven 25 Jahre alt. Er nimmt den langjährigen Einsatz für die Belange von Frauen auf dem Arbeitsmarkt zum Anlass, die Feier dazu am Internationalen Frauentag nachzuholen und alle interessierten Frauen zu einem abwechslungsreichen sowie informativen und unterhaltsamen Nachmittag einzuladen!

Bremerhavens Wirtschaft ist traditionell geprägt von maritimen, männerdominierten Branchen wie der Hafenwirtschaft, der Windenergie etc. Dies hat zur Folge, dass Frauen überproportional stark in den klassischen Frauenbranchen beschäftigt sind: Jede zweite Bremerhavenerin arbeitet im Einzelhandel, im Bereich Gesundheit und Soziales oder im Gastgewerbe.

In diesen Bereichen lassen die Arbeitsbedingungen häufig zu wünschen übrig: Es gibt immer weniger Vollzeitstellen, die Löhne liegen oft deutlich unter denen in den „Männerbranchen“, der Anteil prekärer Beschäftigungsverhältnisse ist überdurchschnittlich und trotz des hohen Frauenanteils gibt es kaum weibliche Führungskräfte.

Von einer Gleichberechtigung auf dem Arbeitsmarkt sind wir also weit entfernt!

Wir möchten auf unserer Veranstaltung zurückblicken, aber insbesondere in die Zukunft schauen und eine Vision für das Jahr 2025 entwickeln:

  • Wo können in Bremerhaven neue Frauenarbeitsplätze entstehen?
  • Was muss getan werden, damit mehr Frauen von ihrem Einkommen leben können?
  • Wie kann Frauen der Zugang zu den maritimen Branchen ermöglicht, eröffnet werden?
  • Was ist zu tun, um in den klassischen „Frauenbranchen“ Bezahlung und Arbeitsbedingungen zu verbessern?

Unser Programm am 08. März 2017 ab 16 Uhr

Begrüßung

  • Dr. Anne Röhm, Leiterin des ZGF-Büros Bremerhaven

Grußwort

  • Karin Schwendler, Bereichsleiterin Frauen- und Gleichstellungspolitik, ver.di Bundesvorstand

Der Arbeitsmarkt für Frauen in Bremerhaven – Vortrag

  • Dr. Marion Salot, Referentin für Wirtschaftspolitik, Arbeitnehmerkammer Bremen

Frauenbeschäftigung 2025 in Bremerhaven – Talkrunde

  • Karin Schwendler, Frauen- und Gleichstellungspolitik ver.di
  • Carola Bury, Referentin für Gesundheitspolitik, Arbeitnehmerkammer Bremen
  • Carola Sass, cbm Bremen
  • Sabine Hastedt, Hochschule Bremerhaven
  • Moderation: Dr. Anne Röhm, ZGF Bremerhaven

Highlights aus 25 + 1 Jahren AK Berufliche Perspektiven für Frauen

  • Monica Kotte, afz Frauenberatungsstelle ZiB – Zukunft im Beruf
  • Dr. Anne Röhm, ZGF Bremerhaven

Austausch, Klönschnack, Vernetzen

Kleine Speisen und Getränke stehen gegen Spende bereit. Die Veranstaltung ist kostenfrei und wird finanziell unterstützt durch das Amt für Jugend, Familie und Frauen Magistrat der Seestadt Bremerhaven.

Noch Fragen?

AK Berufliche Perspektiven für Frauen in Bremerhaven
und
Bremische Zentralstelle für die Verwirklichung der
Gleichberechtigung der Frau (ZGF) – Büro Bremerhaven
Schifferstraße 48
27568 Bremerhaven

Tel: 0471 596-13823
Fax: 0471 596-13826

office-brhv@frauen.bremen.de