Veranstaltungen

Im Kino und online: 21. Filmfest FrauenWelten

Veranstaltung
27.10.2021 – 03.11.2021Online und im CineStar Kino in der Berliner Kulturbrauerei

Im Kino und online: 21. Filmfest FrauenWelten

Hybridfestival vom 27. Oktober bis 3. November 2021 – egal, wo ihr gerade seid!
Termin teilen per:
iCal

Filmfest FrauenWelten: Menschenrechte von Frauen im Blickpunkt des Films

Egal, wo ihr euch gerade in Deutschland befindet: Ihr werdet auf jeden Fall in den Genuss des Filmfests Frauenwelten kommen!

Nach genauem Abwägen der aktuellen Situation haben sich die Veranstaltenden nämlich dazu entschieden, dass das 21. Filmfest FrauenWelten auch in diesem Jahr als Hybridfestival sowohl im Kino als auch online stattfinden wird.

Ihr könnt also vom 27. Oktober bis zum 3. November 2021 ganz unabhängig von eurem Aufenthaltsort daran teilnehmen und das Filmprogramm online genießen.

Und es geht auch gleich beeindruckend los mit dem Eröffnungsfilm MISS MARXDas diesjährige Festival startet mit mit einer Deutschlandpremiere: Susanna Nicchiarellis Biopic über die jüngste Tochter von Karl Marx wird am Abend auf der großen Leinwand in Berlin und gleichzeitig deutschlandweit online präsentiert. MISS MARX feierte seine Weltpremiere 2020 im Wettbewerb der 77. Internationalen Filmfestspiele von Venedig.

Das diesjährige Festival nimmt die folgenden Themen in den Fokus: Mission Empowerment, Rights & Religion und #Bornequal – Livefree

Schaut euch unser Programm an und besucht uns im Kino oder online! Der Vorverkauf hat schon begonnen! Die Anzahl der Tickets ist begrenzt, sichert euch zeitnah die Tickets. 

Wir freuen uns auf euch! 


Was stärkt noch die Menschenrechte von Frauen? Zusammenhalt und Solidarität!

Seid dabei, denn nur gemeinsam sind wir stark! Damit wir gerade in schwierigen Situationen erfolgreich verhandeln können – in eurem Interesse!
Immer noch nicht Mitglied bei ver.di?

Nichts wie los – für eine starke Sozialgemeinschaft und sichere Perspektiven!


Ich will mehr Infos zu ver.di!

Veranstaltungsort auf Google Maps anschauen.

Weitere Veranstaltungen zu frauenpolitischen Themen:

Frau TV Fernseher
© CC0 Creative Commons, Pixabay.com