Veranstaltung
08.04.2024 – 12.04.2024Hotel Mercure, Meienbergstr. 26-27, 99084 Erfurt

Gleichstellung im Betrieb: Seminar für Interessenvertretungen

Lieber gleich berechtigt als später – und beim Seminar zum Thema vernetzen, verbinden, ins Gespräch kommen
Termin

Unser Seminartipp für Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte zum Schwerpunktthema Gleichstellung

Dieses Seminarangebot zu "Gleichstellung im Betrieb: Wunsch und Wirklichkeit" richtet sich an sämtliche Praktikerinnen in der Arbeitswelt (Betriebsrätinnen, Personalrätinnen, HR-Fachfrauen etc.), die mit Themen wie Entgeltgerechtigkeit, Frauenförderung und Benachteiligungsverbot zu tun haben bzw. sich dafür interessieren.

Im Seminar widmen wir uns diesen und ähnlichen Fragen:

  • Wie können Lösungen aussehen?
  • Welche rechtlichen Rahmenbedingungen gelten?
  • Was sagt eigentlich das Bundesarbeitsgericht (BAG) dazu?

Wer?

  • Birgitt Zimmermann (Juristin und Mediatorin)
  • Thomas Stichner (Fachanwalt für Arbeitsrecht)

Die beiden Seminarleitungen bringen langjährige Praxiserfahrung und spezielle Kenntnisse zum Thema mit – und natürlich Freude an einer gemeinsamen Seminargestaltung!

Wann und wo?

  • 08. bis zum 12. April 2024 im Hotel Mercure, Meienbergstr. 26-27, 99084 Erfurt

Das Seminar ist anerkannt zur Freistellung und Kostentragung durch den Arbeitgeber nach Betriebsverfassungsgesetz § 37 (6) und den Personalvertretungsgesetzen.

Weitere Details zu den Seminarinhalten, Kosten und Ansprechpersonen finden sich hier im Infoflyer zur Veranstaltung.