Online-Veranstaltung
19.09.2024 – 28.11.2024

Digitale Veranstaltungsreihe "Vereinbarkeit kompakt"

Hier kommen fachliche Expertise, betriebliche Erfahrung und Interessenvertretungen zusammen.
Termin

Das DGB-Projekt Vereinbarkeit von Familie und Beruf gestalten hat seine digitale Veranstaltungsreihe "Vereinbarkeit kompakt" gestartet.

In den kommenden drei Modulen werden – ganz kompakt in 90 Minuten – diese Themen behandelt:

  • Elternzeit
  • Wiedereinstieg
  • Partnerschaftlichkeit

Zielgruppe sind jeweils betriebliche Interessevertretungen.

In den Modulen werden fachliche Expertise, betriebliche Erfahrung und Austausch von Interessenvertretungen zusammengeführt und Raum für Netzwerke von Betriebs- und Personalräten geschaffen. Alle Module finden online statt und sind freistellungsfähig.

Hier könnt ihr euch für alle Module direkt anmelden!

Die Module von "Vereinbarkeit kompakt"

Modul 2: Elternzeit partnerschaftlich gestalten
19. September 2024, 10 Uhr bis 11.30 Uhr

Unsere Gäste:

  • Katharina Wrohlich, Deutsches Institut für Wirtschaftsforschung (DIW), Professorin für öffentliche Finanzen, Gender- und Familienökonomie an der Universität Potsdam und Leiterin der Forschungsgruppe Gender Economics am DIW Berlin. Ihre Forschungsschwerpunkte sind die Evaluation von Familien-, Steuer- und Sozialpolitik sowie Analysen von Gender Gaps am Arbeitsmarkt.
  • Jennifer Mansey, Frauensekretärin der IG BCE

Mit Impulsen und Erfahrungsberichten von betrieblichen Interessenvertretungen 

Modul 3: Wiedereinstieg nach der Elternzeit gestalten
7. November 2024, 10 Uhr bis 11.30 Uhr
Mit Gästen aus Betrieb, Gewerkschaft und Wissenschaft

Modul 4: Partnerschaftlichkeit gestalten
28. November, 10 Uhr bis 11.30 Uhr
Mit Gästen aus Betrieb, Gewerkschaft und Wissenschaft

Hier könnt ihr euch für alle Module direkt anmelden! Weitere Informationen zur Veranstaltungsreihe findet ihr hier als PDF.

 

Wir freuen uns über zahlreiche Teilnehmende! Leitet diese Infos auch gerne in eurem Umfeld weiter.