Wahltermine
01.09.2024 – 22.09.2024

Frauen wählen: Landtagswahlen 2024

Unsere Infosammlung aus Frauenperspektive zu den Wahlen in Sachsen, Thüringen und Brandenburg
Termin

Unsere Demokratie steht unter Druck. Im September sind drei ostdeutsche Bundesländer zur Wahl ihres neuen Landtags aufgerufen. Es liegt in den Händen der Wahlberechtigten, einen Rechtsruck im Osten zu verhindern. Soll heißen: Die Demokratie braucht DEINE Stimme!

Gerade für Frauen sind die Wahlen in Sachsen, Thüringen und Brandenburg essentiell. Denn überall sind rechte Kräfte auf dem Vormarsch und diese stellen in ihren Parteiprogrammen und öffentlichen Äußerungen die Rechte von Frauen immer wieder in Frage. Sie wollen frauenpolitischen Fortschritt zurückdrehen und machen keinen Hehl aus ihren rückwärtsgewandten Geschlechter- und Familienbildern. Deswegen wird es bei den anstehenden Wahlen auch darum gehen, hart erkämpfte Frauenrechte und selbstbestimmte Lebensentwürfe mit der Stimmabgabe zu verteidigen – Frauen, geht wählen! Und extrem rechte Parteien sind für Frauen unwählbar!

Zusammen können wir Deutschland sozialer machen. Dazu brauchen wir ein Regierungsverantwortliche, die mit Leidenschaft und Überzeugung für ein besseres Land streiten. Ob Azubi oder Rentnerin – wenn du in Sachsen, Thüringen oder Brandenburg gemeldet, mindestens 18 Jahre alt bist und die deutsche Staatsbürgerschaft besitzt, kannst du dich an der Wahl deines neuen Landtages beteiligen. Nutze diese Chance und gib deine Stimme für die Demokratie!

Landtagswahltermine

  • 01.09.2024: Sachsen und Thüringen
  • 22.09.2024: Brandenburg

Weitere Informationen zu den Wahlen ergänzen wir laufend hier unten auf dieser Seite!

Schau gerne ab und zu wieder vorbei und empfehle unsere Infosammlung in deinem beruflichen und privaten Umfeld. Jede Stimme zählt!

 

Frauen wählen! Du hast die Wahl. Nutze deine Stimme!

 

Wer wählen geht, setzt sich für eine demokratische und gerechte Regierung ein und gestaltet so die eigene Zukunft mit. Das betrifft nicht nur das Privatleben, sondern auch unseren Arbeitsalltag. ver.di liefert Hintergrundinformationen, Aktionsmaterial, Statements und Linktipps zur Wahl:

Mit deiner Stimme entscheidest du, welche politischen Kräfte in deinem Bundesland künftig bestimmen – auch über dein Leben und deinen Arbeitsplatz!