Bun­des­frau­enkon­fe­renz

Gleichstellung schafft Gerechtigkeit! Deswegen veranstalten wir alle vier Jahre unsere Bun­des­frau­enkon­fe­renz, auf der De­le­gier­te aus den ­Be­zir­ken über die gleichstellungspolitischen Grundsätze in ver.di beraten.

Unsere fünfte Konferenz fand vom 12. bis 14. April 2019 in Bad-Neuenahr-Ahrsweiler statt – mit rund 200 ver.di-Frauen aus dem gesamten Bundesgebiet und vielen prominenten Gästen! Was dort und auf unseren vorherigen Bundeskonferenzen geschah, haben wir unten für euch zusammengefasst.

Die nächste Bundesfrauenkonferenz wird für das Jahr 2023 geplant.

ver.di-Frauen: Dokumentationen zur Bundesfrauenkonferenz 2019 und 2015

3. Bundesfrauenkonferenz 2011

Die Konferenz 2011 in Fulda stand unter dem Motto „Gleichstellung schafft Gerechtigkeit“. Zentrale Themen waren eigenständige Existenzsicherung, Entgeltgleichheit und Gleichstellung im Betrieb.

In einer Podiumsrunde mit Politikerinnen aller Parteien wurde über die Konsequenzen aus dem Gutachten zum Bundesgleichstellungbericht für die Frauen- und Gleichstellungspolitik in Deutschland beraten. Die Eindämmung prekärer Beschäftigung, die Abschaffung der Minijobs sowie die Bekämpfung von Niedrig- und Dumpinglöhnen waren dabei wesentliche Themen.

Nebenstehend findet ihr eine Zusammenfassung und die Beschlüsse der Veranstaltung im Überblick.

ver.di-Frauen: Dokumentation 2011

ver.di-Frauen: Beschlüsse 2011

ver.di Kampagnen